Freitag, 14. Januar 2011

#2 - Winterwunderland

Juchuuu endlich konnte ich das neue Thema von Sari´s Projekt 52 umsetzten



Es ist schon die zweite Woche in diesem Jahr. *wie schnell das doch geht*  Jetzt fehlen nur noch 50.
Was ich so überaus klasse finde das sich über 100 Leute für das Projekt gemeldet haben. *und ich hab am Tag nur so rund 20 Besucher*
Das Thema der Woche ist von Ghost gewesen und war

Winterwunderland

Als ich das gelesen hatte dachte ich nein. Bei mir liegt doch wegen dem klasse Tauwetter kein fitzelschen schöner Schnee. Ich hab also noch ein paar tage auf Schneegewartet und wurde mit Regen belohnt.
Armer Boo dachte ich, jetzt musst du ins Gefrierfach des Kühlschranks. Mein Freund Hase wollte noch ein paar Winterdekoelemete dazu stecken und Puderzucker streuen. *was der nicht für Ideen hat*

Naja da die Winterdeko eh weg musste sind halt diese Bilder hier entstanden. Ich finde sie echt klasse. Das ist noch mal ein schönes Nachweihnachten gewesen.

Ich möchte an der Stelle noch was zu Kommentaren sagen.
Ich gebe gerne Kommentare aber wen ich sehe das jemand über 5 schon hat lass ich es lieber sein *falls ich nicht von dem selbst eins bekommen habe* Ich hoffe ihr seit damit einverstanden.


Eure Kaithleen

Kommentare:

  1. Wow!!! Ein Winterwunderland ganz ohne Schnee. Aber der Gedankengang ist echt klasse. Klar, Weihnacht ist im Winter und Wunder gibt es an Weihnachten auch. Ich bin ja sowas von begeistert.
    PS: Danke für deinen Kommentar. Ich habe manchmal echt das Gefühl, dass man mich und meine Bilder in dem Projekt vollkommen übergeht. Danke für den Auftrieb.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm deine Logik bezüglich Kommentare verstehe ich nicht ganz. Natürlich gebe ich auch lieber Leuten Kommentare, die eher keine haben (vor allem, weil es mir vor allem im ersten Projektjahr auch so ging... ich hab mir ALLE Fotos angeschaut und viel kommentiert und nur sehr selten kam irgendetwas zurück), aber man kommentiert doch trotzdem noch wegen der Bildqualität und nicht aus Mitleid... und manche Bilder sind eben so genial, dass sie dann durchaus mal mehr als 5 Kommentare bekommen (auch wenn in der Bloggerwelt anscheinend wirklich fast alles über "Stammleser" geht und sich wenige die Mühe machen bei "neuen" Blogs etwas zu schreiben...
    Ich finde deinen Hasen übrigens total knuffig und die Bilder auch sehr gelungen =) Auf dem ersten Bild sieht er aus wie der typische 4jährige, der versucht ganz tapfer zu gucken während er mit dem Nikolaus abgelichtet wird *Gg*

    AntwortenLöschen
  3. Aahaahaa, ja echt, das sieht wirklich aus, als ob er versucht, für die Kamera einen auf unerschrocken zu machen in dem obersten Bild. Das war schon spannend, wie alle schon für das zweite Thema sich richtig was einfallen lassen mussten, weil die Schneelandschaften Geschichte waren. Ich war auch kurz davor, meine Figur in den Tiefkühlschrank zu stopfen ;o)

    Ich sehe das mit den Kommentaren entspannt. Mal schreibt jemand was, mal nicht. Ich habe einige Bilder, die nicht kommentiert wurden. Ganz ehrlich? Ich mache das alles hauptsächlich für mich. Klar gibt es da Leute, die sich schon von vorher kannten und die auf einer Wellenlänge sind und die sich gegenseitig intensiver kommentieren und sich wenig für meinen Kram interessieren. Aber das ist mir auch nicht so wichtig, sondern dass ich zufrieden mit meinen Bildern bin und idealerweise alle Aufgaben erledigt habe. Und jetzt werde ich vom P52 ein Photobuch machen und wenn mir danach ist, gucke ich mir das an und dann ist es sehr unerheblich, wer diese Bilder damals kommentiert hatte und wer nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Mal eine ganz andere Umsetzung. Find ich gut. Es ist doch immer schön zu sehen, wie unterschiedlich die Herangehensweisen sind.
    Nicht immer schaue ich mir alles Bilder an, da fehlt mir einfach die Zeit. Ich kommentiere auch nicht immer, aber es ist mir gleich wie viele Kommentare da jetzt schon stehen oder nicht. Jeder freut sich über einen Kommentar, auch wenn es schon der xyste ist.
    Übrigens steigerst du deine Besucherzahl meist, so mehr Kommentare du in unterschiedlichen Blogs zurücklässt.
    Auch jetzt bin ich durch einen Kommentar von dir auf einer anderen Seite zu dir gelangt. Als ruhig mehr Mut und nicht aufgeben, dass wird schon.

    AntwortenLöschen
  5. Ich geb mal kurz mein Senf dazu *haha*
    Mit den Kommentaren sehe ich das wie caroona
    Ich mach mir nicht so viel aus Kommis die ich bekomme oder eben nicht bekomme. Ich hab auch leider nicht die Zeit alle anderen Teilnehmer aus dem Projekt anzusehen. Klar gebe ich auch mal wen ich die Umsetzung total klasse finde auch mal so ein Kommi auch wen der Beitrag schon 20 oder mehr Kommentare hat. Ich wollte damit eigentlich nur sagen das keiner traurig oder Sauer sein soll, wenn ich mal keins oder bei anderen 2 gebe.

    AntwortenLöschen
  6. Auch ohne Schnee ist deine umsetzung klasse!! :)

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten auch nur Tauwetter, also musste ich mir auch was anderes einfallen lassen. Aber auf die Idee zu kommen Winterdeko zu benutzen bin ich nicht -.- jaja ich bin ja männlich, versuch das immer leichter zu lösen *g*

    LG
    TImo

    AntwortenLöschen