Dienstag, 27. Dezember 2011

Zeichnen #1

Mich hat vor kurzem eine Freundin darauf aufmerksam gemacht, dass ich hier sehr wenig gemalte Bilder von mir zeige.

Da dachte ich machen wir mal eine kleine Zeitreise.

2007 -  Ich war ein riesen Fan von InuYasha... das war auch einer von vielen Gründen des Mangazeichnes


 Was kann ich noch großartig zum Jahr 2007 sagen. Ich hab mir meine erste Manganschule gekauft. Die meisten Ideen die ich aufs Papier gebracht habe sind aus Serien gewesen. Die wenigen Einfälle dir ich selbst Entworfen habe waren nicht so der bringer.



Langsam aber sicher trau ich mich an Eigenen Charakter ran oder versuche Lieblings Bücher grafisch darzustellen.

2008 - Eigene Ideen treten immer mehr in den Vordergrund


Ich versuche mich auch an meinen ersten Mini Comic über meine Schulzeit. Die Witzigsten Ereignisse.
Hier der weg zu meinem Dōjinshi "Meine Chibi~Welt"

Farbe und PC arbeiten nehmen Einzug in meine Welt. Aber der Umgang ist sehr grausig. Lag aber auch an den veralteren Programmen und der PC den ich benutzte.

Das Jahr 2008 war für mich das Jahr der Serien und Filme. Ich habe fast alles was mir gefallen hat nachmalen wollen. Sei es aus einem Disney Film oder aus einer Anime Serie. Alles was mir gefallen hat wollte ich malen. Also das Jahr der Outlines wen man so will.
Originalvorlage
Diego Luna 2008


 Ich weis ich bin nicht so gut aber was will man auch besseres von Paint erwarten?
Ich finde so ein wenig erkennt man ihn also nehmt mich nicht so hart ran..



2009 - Das Jahr der Aquarelle und der ersten Kakaokarten


Ja... Ich hab mich endlich an Aquarell ran getraut, weil mir die Colaration mit Buntstiften einfach viel zu lange gedauert hatte.
Ich war wirklich nicht sehr gut wie man hier deutlich erkennen kann. Aber ich habe es versucht.

Ich hab wohl über 100 KakaoKarten in diesem Jahr gemalt. Ich war wirklich mies. Die Umstellung auf ein so kleines Format muss erst mal verarbeitet werden. Am Anfang wirkte doch alles sehr grob. Vorallem da ich mit der Tusche nicht so feine Linien ziehen konnte durch die dicke der Feder.

2010- Maker und Scherenschitt sind neu am Start

Zu Weihnachten 2009 bekam ich von Teebeutelchen ein Satz Copic Maker geschenkt. So machte ich mich dann 2010 daran die ersten Kakao Karten und andere kleinere Werke mit ihnen zu Colorieren. Ich war von der Farbkraft sehr überwältigt. Vorallem nach dem Aquarell war es eine willkommene Abwechslung

Aber auch meine Leidenschaft mit Papier zu basteln begann. So fertigte ich auch den ein oder anderen sehr gelungenen Scherenschnitt an. Pop-Up´s weckten meine Interesse und die Wolle zog mich irgenwie mit in den Bann.



Ende 2010- Kunstmappe

Wie ihr vielleicht wisst wollte ich an die Uni. Ich erstellte viel für meine Kunstmappe. Darunter auch dieses Werk. Ich wies ich bin echt mies am PC aber ich wollte es einfach mal Testen .. bei einigen ist es sogar gut angekommen aber die Leistung an der Uni hab ich Lieder nicht Übertroffen.


Aus diesem Jahr hab ich wirklich noch nicht viele tolle Meisterwerke. Da mich meine Arbeit sehr einnimmt und ich auch in meiner Freizeit andere Dinge nachholen möchte. Die Fotografie hat mich etwas mehr in anspruch genommen. Aber ich denke ich werde das ein oder andere Werk aus diesem Jahr noch zeigen können.

Eure Kaithleen

28. Wochenthema - Postkartenmotiv

Wooow 28. Wochen sind schon für diese Jahr vorbei

Das aktuelle Thema kommt  von Fabi, es lautet:

Postkartenmotiv



Das kommt zum Urlaub ja wirklich gut. Ich wollte Bunny Bo als kleinen Gärtner in mein Beet pflanzen und das genau zwischen den Karotten ^___^
Für ich ist mein Garten so was wie ein Urlaubsort an dem es keine Sorgen oder Kummer gibt. An dem man seine Zeit einfach geniesen kann. Deswegen ist das auch mein Postkarten Motiv.


Eure Kaithleen

Samstag, 24. Dezember 2011

xmas

Ich
wünsche
Euch
ein frohes
Weihnachts-
fest, ein paar Tage
Gemütlichkeit mit viel Zeit
zum Ausruhen und Genießen,
zum Kräfte sammeln
für ein neues Jahr. Ein
Jahr ohne Seelenschmerzen und
ohne Kopfweh, ein Jahr ohne Sorgen,
mit so viel Erfolg, wie man braucht,
um zufrieden zu sein, und nur so viel
Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben,
mit so wenig Ärger wie möglich und
so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang rundum
glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum der guten
Wünsche überreiche ich Euch mit vielen herzlichen Grüßen.
eure
Kaithleen

Mittwoch, 21. Dezember 2011

31-Schatzkiste

31. Wochenthema ist zwar noch aus dem August aber ich denke im Dezember ist es auch nicht schlimm.

Aber erschreckend wie schnell dies Jahr für mich rum gegangen ist . Vorallem weil ich jetzt Arbeite ist es nicht leichter geworden. Aber zurück zum Thema, was diese mal von Maru kommt und da lautet

Schatzkiste

Ich habe hier mal meine Schatzkiste. Darin befinden sich super viele Glas- und andere Dekoperlen. Also ein wirklicher Schatz ^__^
Ich mag vorallem das Goldfunkeln oben auf der Kiste.
Die Schatzkiste kommt eigentlich von einer Metzgerrei aus Nürnberg. Was darin ursprünglich war weis ich leider nicht.

Eure Kaithleen

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Online-Weihnachten

Egal auf welcher Seite ich die Tage auch komme überall ist das Weihnachtsfieber.
Ich erfreu mich über die tollen Bastelideen und Backrezepte der anderen.


Ich will euch auch hier ein paar Highlights zeigen.
Das können tolle Videos, Geschichten, Bilder oder anderes Sein.

Erst einmal möchte ich euch die Online-Adventskalender Linksammlung von Ideesammlung zeigen.
So wurde ich auch aufmerksam auf die Seite fee ist mein name und den tollen Strick- / Häkel- Anleitungen von nadelspiel.com


Hier hab ich einen süßen Amigurumi PiguinSanta und Rudolf , Weihnachts-Pudding und ein Weihnachtsstern

Hier ein paar leckere Rezepte von Creativ Creations und von ksellmann.de/




Eure Kaithleen

Samstag, 3. Dezember 2011

Ich Suche

Hallo,
Wie vielleicht ein paar von euch wissen bin ich immer auf der Suche nach Neuem. Seien es Mangas wie:


(Wonderful Wonder World - Band 2 bis  Band 4~*♥*~ ,Prinzessin Mononoke Band 3 bis Band 4,
Cause I love You Band 3, Gott Gauss Band 3 , Cheeky Vampire Band 6 bis  Band 14~*♥*~, Doubt Band 2 bis Band 4, Samurai Champloo - Band 2 ~*♥*~, NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS, Fushigi Yuugi Genbu Kaiden - Band 8 bis Band 9 ~*♥*~, Chrno Crusade - Band 4 ~*♥*~ ~*♥*~, Fullmetal Alchemist - Band 11bis Band 19, Genshiken - Band 9 ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, Lynn Okamoto: Short Story Collection, Mary Godwin Band 1, X Band 17)
Oder Bücher wie:
Barnaby Grimes:
- Der Fluch des Werwolfs~*♥*~ ~*♥*~
- Die Rückkehr des Smaragdschädels
Die Spur ins Schattenland
Reckless: Steinernes Fleisch
Trix Solier Zauberlehring voller Fehl und Adel )

Aber auch DVD´s und Spiele fallen darunter:
(Detektiv Conan Movies 1- 13~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, Herrscher der Zeit~*♥*~ ~*♥*~, Samurai Champloo - Collector's Box, Die Chroniken von Erdsee ~*♥*~ ~*♥*~, Stimme des Herzens - Whisper you heart~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, xxxHolic die Serei ab 2 Aufwärts ~*♥*~ ~*♥*~, The Great Yōkai War von Takashi Miikeoder auch KRIEG DER DAEMONEN] genannt, Das Kabinett des Doktor Parnassus, Disney Filme, Das letzte Einhorns, The Pagemaster, Brave Story ~*♥*~ ~*♥*~
Ds:
Mario Party DS, Super Mario 64 ~*♥*~ ~*♥*~,  Final Fantasy Crystal Chronicles: Echoes of Time~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, Final Fantasy Tactics A2 alle Teile~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, Puzzle Quest 2~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~, Rummikub~*♥*~ ~*♥*~, Real Crimes: Jack the Ripper, Kingdom Hearts 358/2, Dragon Quest IX: Hüter des Himmels ~*♥*~ ~*♥*~, Witch`s Wish ~*♥*~ ~*♥*~,
PS2:
Singstar Editionen *bietet einfach mal an was ihr so habt* ~*♥*~, Tales of Syphonia *japanische Version* ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~ )
Aber auch Andere Dinge ziehen mich an:
(Die drei Fragezeichen ??? Kasetten ~*♥*~ ~*♥*~ ~*♥*~
Tusche Bedraf = Tuschefedern 0,05mm Beispiel,Ausziehtusche, Poster Color, Tuscharbe: Schwarz
Zeichenschablonen zb.:Kurvenlineale oder Sprechblasen ect.
Maker (Naturfarben sind sehr willkommen)
scrapbooks zeug (Sticker Stempel Folien Papier Schablonen)~*♥*~ ~*♥*~ )

Die mit einem ~*♥*~ dahinter will ich unbedingt haben

*ist auch fast 1 zu 1 meine Weihnachtswunschliste*


Eure Kaithleen

Dienstag, 29. November 2011

29. Wochenthema- Gepunktet

Wietder einmal meldet sich Bunny Bo zu Wort
Das Thema der 29sten Woche ist einfach etwas was ich wirklich sehr mag. Diesmal ist es von der lieben  Fr. Moehre:
Gepunktet

Ich habe eigentlich noch viel mehr gepunktetes aber irgendwie hat das farblich nicht gepasst.
Vorallem mag ich das Handtuch mit den großen Punkten. Aber die lila Bänder liebe ich. Warum auch immer sind alle Bänder die ich mit Punkten hab Lila.

Was mir viel später aufgefallen war ist das Bunny Bo´s Augen auch schon wie zwei kleine Punkte wirken ^___^

Eure Kaithleen

Montag, 28. November 2011

Meinereiner hoch zwei

Ich hab voll verschlafen letzte Woche mein Meinereiner zu Posten

Darum gibt es hier jetzt mal auf die kürze beide Wochenzusammen gefasst

 Vom 14.11. bis 20.11.


Die Woche verlief eigentlich sehr ruhig. Viel war nicht passiert.
Da meine Arbeitswoche sehr langsam rum ging und ich eigentlich, wenn ich zu hause war einfach ins Bett gefallen bin, gibts auch nichts zu sagen xD. Das hat jetzt auch nichts damit zu tun das ich das eine Woche zu spät ab tippe und mir nichts mehr einfällt. Nein so ist es nämlich nicht. Ich gehe morgens aus dem Haus da ist es noch Dunkel und komme wieder da ist die Sonne auch schon wieder weg.  Es ist auch super schnell kalt und neblig geworden. Der Herbst in seinen wahren Zügen. Also alles ist so richtig trostlos und dunkel. Dazu das passende Bild.
Mein Wochenende hab ich zum größten teil im Bett auf dem Sofa verbracht. Da mein Hase mit netter weise so viel an Videomaterial aufgenommen hatte. Ach doch etwas neues gibt es doch noch zusagen. Wobei es mich nicht so doll trifft. Wir Renovieren gerade unser Badezimmer und ich hab jetzt das halbe Bad in meinem Zimmer stehen XD Irgendwie macht mich das etwas verrückt.

Marsvin Woche
- Twix schafft es immer noch nicht wirklich alleine aus dem Käfig.
- Beide schlafen ganz lange... liegt wohl auch an der Dunkelheit
- Bounty mag im Moment keine Karotten

Arbeitswoche
- Arbeit angekündigt
- Lob herhalten *so was gibts*

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Keine häktig
+ Vorweihnachtsfreude
+ Autofahren
Flopi
- Schlafmangel pur
- Bad wird neu gemacht
- Lustlosigkeit wegen dem Wetter

Woche vom 21.11. bis zum 27.11.
Am Anfang der Woche hatte ich schon mein ganzes Wochenende verplant. So solls ja auch sein.
Aber dazu später mehr xD. Die Woche verlief bis auf ein paar echt miesen Tagen recht normal ab.
Ich hasse es wirklich wen man wegen den Kunden der Firma richtig lange überstunden *und ich meine auch Stunden* machen muss. Ich kann das ja mal verstehen und wenn es wirklich nicht anderster geht aber das eine war wirklich Absicht.
Aber lassen wir mal das schlechte bei Seite und konzentrieren uns wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Wie zum Beispiel das Wochenende.
Es war schon von langer Hand geplant das wir am Samstag bei der MarsvinMama leckere Plätzchen backen. Gesagt getan. So gegen 4 Uhr haben wir die ersten Buttergebäck Plätzchen in den Backofen geschoben. Super schnell roch es in der ganzen Küche wirklich verlockend.
Nach gefühlten 100 Ausgestochenen Kunstwerken, die wir  reichlich mit grünen Zuckersteusel und Schokostücken verziert haben, packte Z *wie Zorro* ihr Geheimrezept aus. Schneeflogen die super lecker sind. Zwischen durch haben wir uns dann zusammen mit den Jungs *die im Wohnzimmer zockten* Pizza bestellt. Ich muss sagen das war seit langem mal was wirklich leckeres. Hab so lange nicht mehr auswerts gefuttert. Aber die Weihnachtsbäckerrei war noch lange nicht fertig. Mit Mameladenkissen, Spritsgebäck und Kokusnussmakronen ging es bis spät in die Nacht rein. Ich glaube so um 9 waren wir dann endlich fertig. Der Abend ist dann mit einer schönen DVD zum abschied gekommen. *ich bedanke mich an der stelle noch mal bei Z für das nachhause bringen*
Den Sonntag hab ich dann fast wieder nur im Bett verbracht. Sei es zum Lernen für ein Klausur oder zum gucken von lustigen Filmen.


Marsvin Woche
- Twix hat eine wunde / trockenen stelle am Rücken
- Beide drehen immer voll durch wen sie ihren Gemüse Spieß bekommen.
- Bounty lässt sich nicht mehr so leicht mit rotebeete-Keksen locken

Arbeitswoche
- Nervliche Kunden
- Mal was ganz schnell im Unterricht verstanden

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Backwerkstatt
+ X-Man neuste teil gesehen *endlich*
+ Massage von Hase
Flop - Baustelle auf meiner Bahnstrecke *Umwege*
- kommen im Bad nur schleppend vorran
- es ist eisig kalt.

Eure Kaithleen

Freitag, 18. November 2011

30- The Big Blue

Das 30. Wochenthema kommt diesmal von Mick und ist lustiger weise

The Big Blue

Das ist ja wieder ein Thema mit Farbe.. ist wohl sehr beliebt.. naja wer mag es den nicht Bunt?


Das größte was mir spontan in blau eingefallen ist, war der Himmel und die Blue Man Group xD
Da ich nicht in Berlin oder Umgebung bin oder auch nicht so schnell dahin komme, musste ein fast Wolkenfreier Himmel herhalten.
Ich hatte einige Tage zuvor es auch mal ohne die Wolken getestet ... es sah einfach nicht nach dem schönen wieten blauen Himmel aus, denn wir so alle kennen.

Ich geb zu die Idee ist jetzt nicht sehr originell aber ich mag sie dennoch.

Eure Kaithleen

Donnerstag, 17. November 2011

Regen, Wasser und anderes Nass


Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
er bringt uns Wind, hei hussassa.
schüttelt ab die Blätter,
bringt uns Regenwetter,
heia hussassa, der Herbst ist da.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
er bringt uns Obst, hei hussassa.
Macht die Blätter bunter,
wirft die Äpfel runter,
heia hussassa, der Herbst ist da.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
er bringt uns Wein, hei hussasa.
Nüsse auf den Teller,
Birnen in den Keller,
heia hussassa, der Herbst ist da.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
er bringt uns Spaß, hei hussassa.
Rüttelt an den Zweigen,
lässt die Drachen steigen,
heia hussassa, der Herbst ist da.


Eure Kaithleen

Montag, 14. November 2011

Meinereiner tralalaa

Huhuuu Welt da draußen
Ich habe eine wirklich schöne Woche gehabt, abgesehen vom einem viel zu verwirrenden Mittwoch.
Dazu gleich noch mehr.
Die Ersten zwei Schultage verliefen eigentlich normal. Uff die ersten Termine für Arbeiten werden ausgegeben. Nanaa denn noch macht es sehr viel Spaß.
Am Mittwoch lief alles sehr seltsam ab. Das war ein tolles Durcheinander im Betrieb. Habs dennoch überlebt.
Bis Samstag verlief dann auch alles sehr gediegen. Morgens hing der Nebel überall. Dennoch stach sich die Sonne leicht durch. Mit dem Gott und der Göttin ging es auf auf zum Heidelberger Zoo  und Heidelbergerschloss. Es war einfach total Himmelich. Ein schöner Tag auch wen nicht gleich alles so verlief wie es geplant war. Ich liebe es im Zoo an den Gehägen vorbei zu schlendern. Die Tiere waren einfach so faszinierend. Elefanten, Tiger, Schlangen einfach alle waren dabei. Von der Ameise bis hin zum Zebra.
Nach einer kurzen Essens pause *leckere belegte Brote*, ging es dann weiter zum Schloss. Der Garten muss damals in seiner vollen bracht toll aus gesehen haben. In diesem Blattgold Herbst war es aber auch wunderschön. Die Bäume standen in allen Farben da und es war  eine schöne Kulisse.
Das Apotheker Museum war wirklich sehr interessant. Nur der Eintritt war für uns alle etwas verwirrend. Zu dem habe ich ein gigatisch großes Weinfass gesehen. Schade nur wie der Zustandt des Schlosses ist. Viele stellen sine einfach nur noch Ruinen.
Am Sonntag war ich dann bei Z*wie Zorro* und gemeinsam haben wir ein paar Bastel ideen für Weihnachts-Karten und anderen X-mas zeug besprochen. Es war echt schön gewesen. So was sollten wir noch einmal machen nur irgenwie Organisierter oder so. Uns fehlten ein paar Materialien....
Ja das war mal wieder eine Woch im Jahr 2011.., die nun vorbei ist.


Marsvin Woche
- Twix ist Verbfressen nach den Keksen
- Beide lieben es wen ihr Käfig gerade geputzt wurde
- Bounty lässt sich super gerne am Bauch kraulen

Arbeitswoche
- Shooting Kaos und Co.
- In der Schule gehts jetzt zur Sache.

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Ausflug nach Heidelberg
+ Weihnachtsbastellein bei Z*wie Zorro*
+ Autofahren
Flopi
- wenig Schlaf
- nur kurze zeit bei Hase gewesen
- kaos im Zimmer *wieder mal richtig aufräumen*

Eure Kaithleen

Freitag, 11. November 2011

Auf meinen Reisen #5

Die tollsten Bahnfaher der Welt



Jeder kennt die Ansagen die in der Bahn durchgesagt werden.
So was wie nächster Halt XYZ. Ausstieg in Fahrtrichtung rechts.
Aber was ich vor kurzem erlebt  habe kann man damit nicht vergleichen. Es gibt einige Tage da denkt man, "warum hat die Bahn so einen Zugführer hinter das Steuer gelassen" oder "ist das hier die versteckte Kamerea".
 Ich sahs ungelogen in einem Zug zurück nach hause. Als eine Stimme mit Deutschtürkischem Dialekt richtig Brüllte "Türen Zu WÄG DA". So ging das die ganze Fahrt über. "Näächster haaalt is ... *hier endete die ansage*... dann brüllte er es auf einmal. Englisch war auch nicht so seine stärke. Anstatt er sagt "Next Stop XYZ. Exit to the left" hörte sich das ehr so an "Öhm Stop to X..ähm yz? Go Out... ....Hmm...ja"
 Was soll man dazu noch sagen. Als dann eine ältere Dame nicht schnell genug in den Wagon gekommen ist brüllt dieser tolle Fahre auch noch herrum. "Hey Alte steig endlich ein." Den genauen Wortlaut habe ich natürlich nicht mehr im Kopf aber die Aussage ist die gleiche.
So was von Unhöflich. Alle in dem Zug haben nur noch mit dem Kopf geschüttelt bei den weiteren Ansagen "Steig ändlich ein"

Es gibt aber auch andere Zugführer.
Die sagen nicht nur die nächste Station auf Deutsch an nein sonder auch auf Englisch.
Aber nicht nur das sie erinnern einen an sein Gepäck vor er die Türen öffnet. Zu dem sagen viele auch die umsteige möglichekeiten an.

Eure Kaithleen

Dienstag, 8. November 2011

3d Papier kalender

Ich liebe ausgefallenes. *ich denke das merkt man *
Zum Bleistift finde ich Kalender ja schon parktich aber warum sollen sie den nur so dumm da rum hängen?

Quelle: www.goscoutcreative.com/

Da ist Goscoutcreative.com auf eine klasse Idee gekommen.
Ihre super schönen 3D-Kalender sind eine wahre bracht an Kreativität, Farben und Formenauswahl. 

Doch dabei will ich es nicht belassen. Hier hab ich mal den Quietsche-Bunten November verlinkt gleich als PDF zum ausdrucken mit Bauanleitung.
Zwar ist das Jahr jetzt schon wieder fast vorbei dennoch lohnt es sich da mal ein Blick drauf zu werfen.

Quelle: www.goscoutcreative.com/

Jetzt aber noch ein paar Fakten zu der super tollen Seite die auch ein Blog besitzt.
Es handelt sich dabei um eine ich nenne sie mal Gruppe in Portland, Oregon. "Scout Creative" ein Content-Marketing-Agentur. Ihr Hauptziel liegt darin die Kreativität zu fördern und andere zu Inspirieren.

Ideas are like fierce little fireflies; only curious and daring souls willing to reach into the night sky are able to capture them.


Eure Kaithleen

Sonntag, 6. November 2011

Meinereiner im November

Ja wie schnell doch die Zeit vergeht oder?

Die Tage werden nun kürzer. Ich bekomme nur noch selten etwas von den schönen sonnenstrahlen ab. Was mich irgendwie traurig und müde macht. *Sollte vielleicht wieder ins Thermalbad*
In der Schule verläuft eignetich alles wie immer. Denke aber das in den nächsten Woche die ein oder andere Arbeit anliegt.
Am Dienstag hatte ich schon leichte Zahn schmerzen die sich dann hinzogen. Am Donnerstag hatte ich dann endlich ein Termin beim Arzt bekommen. Dies war auch gleich mit Schmerzen verbunden. *Höllenschmerzen* Gleich darauf bekam ich leichtes Fieber und habe den Tag im Bett verbracht. Freitags immer noch mit Kopfschmerzen *vom Zahn aus zog der Schmerz ins Ohr, Kopf, Hals, Augen einfach über all hin.* saß ich in einer neuen Abteilung auf der Arbeit. Mit viel Schlaf und den ein oder anderen Tabletten hatte ich es am Samstag auf dem Hochheimer Markt geschafft. Es war wirklich voll aber es hat dennoch Spaß gemacht. Dort ist auch das Bild her. Ich hab auf leckeren Pommes rum gelutscht und super schöne Fotos gemacht. Es hat mir gefreut das meine lieben dabei waren. Hase war leider nicht mit dabei. 


Marsvin Woche
- Twix ist jetzt ein großes 1Kilo Schwein
- Beide können jetzt fast von alleine aus dem Käfig
- Bounty geiert immer nach dem Gemüsespieß

Arbeitswoche
- Kranker Zahn und ein Tag frei
- Freitags in einer neuen Abteilung

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Ausflug nach Hochheim *Markt*
+ Weihnachtsbastellein begonnen
+ Trost bei Hase
Flopi
- Zahnschmerzen... wäää
- Schlaflose Nächte
- und noch mal Zahnschmerzen


Eure Kaithleen

Dienstag, 1. November 2011

Möneröner

ö´s ... haha
Eidechse aus unserem Gareten. Hoffe ihr ist es nicht zu kalt

Das ist der Meinereiner-Beitrag vom 24. - 30. Oktober
Kurze Wochenzusammenfassung:
Montags hab ich jetzt Ganztags Schule und das ist einfach der Wahnsinn. Danach nicht mehr in den Betrieb zu müssen ist einfach Göttlich schön. Zudem ich dann auch gut 2 Stunden früher daheim bin.
Dienstags bis Freitag lief die Woche dann wie jede Woche ab. Morgens früh raus auf die Arbeit. Abends spät im dunklen wieder Heim. Joa... das war es auch schon. Total unspektakulär.
Am Donnerstag hab ich mir dann noch zwei Bücher bestellt bei Amazon. *werde sie demnächste hier mal vorstellen*
Freitag ging es wieder etwas länger auf der Arbeit zu. Darum bin ich dann auch nicht mehr nach hause sondern gleich zum Hasen. Hätte auch garnicht besser laufen können.
An der stelle will ich mal meinen Hasen loben. Er hat gekocht. Damit meine ich nicht etwas aus der Tüte oder für die Mikrowelle/Backofen. Nein richtig gekocht. Reissuppe von ihm esse ich am liebsten. *das kann niemand so wie der Hase*
Das schönste war einfach mein Wochenende. Wir haben eine Serie nach der nächsten geschaut. Dabei super leckeres Popkorn gefuttert und uns einfach so richtig faul auf die Haut gelegt. Zwischendurch hab ich dann mal wieder gehäkelt und Hausaufgaben gemacht.
Es verlief so harmonisch und ruhig das ich mich schon auf das kommende Wochenende freue.

Marsvin Woche
- Twix hat wieder die Haare geschnitten bekommen
- Beide haben trockende Haut
- Bounty ist ein springendes Krümelmonster

Arbeitswoche
- Überstunde dank Shooting
- Montags Ganztagsschule *Yieppi*

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Serien-Maraton bei Hase
+ Montags Schule
+ Amigurumi Pilz fertig bekommen
Flopi
- Uhrumstellung *wach jetzt mitten in der Nacht auf*
- Müdigkeit
- Amazone-Bestellung war noch nicht angekommen

Eure Kaithleen

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Amigurumi Stift

Wieder mal ein kleines Video was ich in den Weiten des Internets gefunden habe.
Viel Spaß beim nachmachen. Ich hab den auch schon als Schlüsselanhänger in klein gesehen.

Ich will ich auch mal die nächsten Wochen häkeln.
Zeig euch dann wie er geworden ist. ^___^


Eure Kaithleen

Montag, 24. Oktober 2011

Meinereiner mal 3

Der Start in die Woche verlief eigentlich fast normal. Währe da nicht die Hessische Ferienzeit gewesen.
Ab Mittwoch war meine Abteilung sehr leer besetzt. So ging das auch bis zum Ende der Woche.
Es war deshalb nicht immer leicht und stresste sehr. 
Das Hoch war aber mein Donnerstagabend.
Die Marsvinmama und Z wie Zorro haben leckeren Torteliniauflaug gemacht. Kurzerhand plante ich  mich noch dazu ein. Der krönende Abschluss war dann aber das gemeinsame DVD gucken.
 "Der Teufel trägt Prad" kannte ich noch nicht war deshalb sehr gefesselt von dem Film das ich die Zeit fast vergessen hätte.Das passiert ja immer wen man zusammen sitzt und gute Laune hat.
Am Samstag war ich dann bei meinem Hasen.
Hätte mein Bauch nicht so laut mit mir gesprochen so hätte ich es wohl auch richtig genießen können. Trotz alledem war es super schön in dem Arm meines Hasen ein zu schlafen. *es gibt nichts besseres*
Den Sonntag Nachmittag war ich mit der Göttin und dem Gott im Vogelpark bei Biebesheim
Von dort ist auch das Bild. Hier gab es fast alles was zwei Flügel hat. Vom Huhn über eine Möwe zum Strauß bis hin zum Flamingos. Einfach herrlich bei dem Sonnigen Sonntagwetter.

Meinereiner vom 17. bis zum 23.Oktober. 2011

Jetzt komm ich mal zu dem Titel *meinereiner mal3*
Warum mal 3? Weil ich am Sonntag 3mal von einem Nervtötendem Schluckauf heimgesucht worden bin.

Marsvin Woche
- Twix ist echt mies drauf
- Beide kabbeln sich in letzter zeit ..*warum nurrr*
- Bounty hat ein fetten Grind auf dem rücken

Arbeitswoche
- Einsam und Stress
- Nur ein Shooting

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Gott auf Weiterbildung *Essen was der Rest mag*
+ DVD-Girl-Abend
+ Wieder mal ein wenig Kreativ
Flopi
- Morgens wieder Dunkel
- Überlastet
-kein Zirkus


Eure Kaithleen

Samstag, 22. Oktober 2011

Gartenschätze

Ich wollte euch mal ein paar Schätze oder geniale Bilder aus meinem Garten zeigen.
Schwer zu erkennen! Eine russische Tomate,... sieht schon aus wie eine Babuska.

Das links daneben ist eine leicht angebrannte Paprika. Sie hat nicht wirklich so toll geschmeckt,..Sonnenverbrannt ist auch nicht so mein Fall. Naja ich kann aber nicht mit dem Sonnenschirm im Garten rum stehen.









Spinnenweben.. mit Fliege. Ich persönlich liebe es ja Dinge zu fotografieren die man sonnst so nicht sieht oder einfach nicht wahrnehmen will. Wie auch hier mal was ekliges in unseren Brombeeren


Zum besseren erkennen einfach drauf klicken wie immer.

Im rechten Bild hängt sogar eine Fliege im Netz fest.

Zum Schluss noch etwas super schönes. Ein Sonnenuntergang hinter einer roten Rose. Einfach Märchenhaft oder nicht? Sie hat 3 mal dieses Jahr geblüht. Die super stachelige Rose steht gleich am Eingang des Gartens.

Eure Kaithleen

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Das gibt es doch nicht oder doch?

Heute mal eine sehr mysteriöse Geschichte
Könnte es Wahr sein das man erst nach fast 8 Monaten eine Absage für eine Stelle bekommt?
....
JA das ist WAHR


Will ja jetzt nicht mies sein aber ich Zitiere hier mal kurz eine Mail die ich vor Kurzem bekommen habe.


>>vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Stellenausschreibung sowie die uns zugesandten >>Bewerbungsunterlagen.

>>Leider müssen wir Ihnen mit dieser Absage eine Enttäuschung bereiten, denn in unserem Auswahlverfahren >>sind Sie nicht in die nächste Runde gekommen.

Ich habe mich Anfang diesen Jahres bei so einigen Firmen Beworben. Von den meisten bekam ich schnell eine Antwort. Aber meine Bewerbung habe ich am Dienstag den 22. Februar 2011 um genau 15:00 Uhr abgeschickt. *ähm*
Ich glaube bei der Firma sollte man auch besser nicht anfangen wen die solange brauchen.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Meinereiner im Verzug

Oh letzte Woche ist so vieles passiert und ich bin nicht einmal dazu gekommen alles euch schön zu berichten
Eigentlich will ich mich jetzt auch kurz fassen.

Meine Arbeitswoche ging von Montag bis Mittwoch. Wo ich mich im Studio auch noch verletzt habe. Beim Umstellen der Möbel hab ich meine Hand verdreht. *Armstüze tragen*
Am sonnigen Donnerstag war der Tag des Geldausgeben´s. Ich war erst beim Frisör.*es sieht wieder gut aus* Dann bin ich mit der Göttin noch ins Nordwest-Zentrum zum schoppen gewesen. *Jacken,Pullis,Schal uvm.* Sie kennt jetzt auch dein billigen, KLASSE Laden. Zum Mittag gönnten wir uns dann etwas von der Nordsee.
Der Freitag verlief dann etwas Kräfteraubende. Ich war im Garten helfen die vielen Häcken zu schneiden. Mit meiner Verletzung war das nicht gerade so einfach. Haben es aber geschafft. Viel ist jetzt nicht mehr zu erledigen. Garten ist also Winter fertig.
Der Samstag begann sehr spät beim Hasen. Seiner Geburtstagsfeier war ja noch nicht so lange geplant gewesen. Dennoch war es super, denn es gab lecker Raclet und einen gemütlichen DVD Abend mit allen Freunden.
Der Sonntag war dann schon spektakulärer. Ich bin Auf die FBM.
Ich muss sagen ich überlege mir ernsthaft ob ich nächstes ja wieder gehe. Die Preise wurden erhöht. Wenige Werbegeschenke und sonnst war es jetzt auch nicht so der Hit. Vielleicht lag das aber auch nur am Sonntag. Da die meisten schon früh damit begonnen hatten ihre Stände abzubauen.


Marsvin Woche
- Twix hat wirder sein börzel
- Beide essen keine Banane*wisooooooo*
- Bounty kann immer mehr Trix

Arbeitswoche
- Ferien... ich muss nicht in die Schule *drop*
- Allround Talent

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Gratis Mangas
+ Geburtstagsessen
+ Lach-Attacken
Flopi
- Hand verletzt
- Eisig Kalt
- Wenig zeit für Hasen

Eure Kaithleen

Freitag, 14. Oktober 2011

Auf meinen Reisen #4

Ich denke mal ich sollte hier ein wenig nachholen bevor ich noch alles vergesse. ^_^

Kennst du meine Schwester?
Das liegt jetzt einige Monate zurück. Ich sitze ganz hinten in einem Wagen. In manchen Zügen sind die Sitze da nicht Quer sonder längs. Also ich sitze da Träume vor mich hin. Mit den Gedanken in ein Buch vertieft wie fast immer. Als ein Vater mit einem Kleinkind sich mir gegenüber setzt. Die Mutter gleich daneben mit einem Baby im Arm. Der Kinderwagen wurde irgendwie in die Ecke gestellt. An sich ist ja hier noch alles ganz Normal. Der Kleine will aus dem Fenstersehen, das Baby schläft, die Eltern reden ganz normal mit einander.
Schauen mich aber immer wieder an. Ich denke schon ich hab was im Gesicht oder so lese aber munter weiter.
Als der Zug hält und ich aufschau um zu gucken wo ich den gerade bin, spricht mich der Vater an. "Sag mal kann es das du mit meiner Stiefschwester *blabla nenne ich sie jetzt mal* verwandt bist?" Ich total verwirrt starr mit einem lächeln die beiden vergreistet an. "Ohm denke nicht. Wo kommt den ihre Schwester her?" Er erzählt von einem Ort den ich nicht kenne und der schon etwas weiter weg von meiner Heimat ist. Leider kannte ich seine Schwester Blabla nicht und auch nicht ihre Familie. Der Mann meint ich sähe ihr so ähnlich fast wie Zwillinge. Da bekam ich es irgendwie mit der Angst zu tun. Mir sieht jemand sehr ähnlich. *Betonung auf SEHR* Ich erzähle ihm das ich und meine Familie eigentlich schon immer hier in dem Kreis gewohnt habe. Die Frau fand das irgendwie schade und bestätigte die Aussage ihres Mannes.
Die beiden waren wirklich sehr nett und ich hätte es toll gefunden sie näher kennen zu lernen und auch mal ein Bild des Mädchens das mir so ähnlich sieht zu sehen, aber die Zeit hatte leider etwas dagegen und ich musste schon an der nächsten Haltestelle raus.

Eure Kaithleen

Montag, 10. Oktober 2011

Häkel Pilze für dn Herbst

Die folgenden Videos habe ich aus dem Internet. Genauer gesagt von YouTube.

Ich finde sie sehr einfach und klasse erklärt. Viel Spaß beim anschauen.











Ein ganz anderen aber genau so schönen Pilz könnt ihr bei shippymolkfred bekommen.
Es ist eine super einfach und dennoch klasse Anleitung
Es lohnt sich wirklich auch mal da rein zu schauen.

Eure Kaithleen

Sonntag, 9. Oktober 2011

Meinereiner *Das Leben geht weiter*

Hi ihr da draußen,
Ja ich bin´s wieder mit meine Meinereiner
Was ist bei mir alles so diese Woche geschehen? Ich muss sagen nicht viel, wobei ich das Gefühl habe etwas vergessen zu haben.

Ich hasse es im Moment das ich Morgens aus dem Haus gehe. Es ist Kalt und Dunkel. Und wenn ich Heim komme geht die Sonne gerade unter.

Der Montag verlief eigentlich wie immer. Ich denke so geht es auch anderen. Das Wochenende ist vorbei und man hat eigentlich noch nicht so wirklich Lust wieder früh aufzustehen.
Dienstags wieder in der Schule. Ich muss sagen es ist schon nicht so toll gewesen ohne eine Klassenkameradin die Präsentation zu halten.  Aber sonnst verlief alles ganz normal. Der Tag ging auch wirklich schnell rum. *zwei Daumen hoch*
Mittwoch war dann etwas ganz Besonderes. Ich bin fast immer nur als Hilfe mit in Shottings aber diesmal war es das erste mal, dass ich selbst eins Führen durfte. Es war sehr ansträngend aber es hat viel Fun gemacht.
So ging es auch die restliche Woche weiter. Jeden Tag ein bis zwei Shootings. Dann überraschte mich mein Hase am Donnerstag.  Mit  einem vorgezogenem Weihnachtsgeschenk.  *Portel2*
Wir wollten schon langemal wieder zusammen was unternehmen was uns gemeinsam risen Spaß macht. Das ganze Wochenende haben wir den Coop Spielmodus durch gekämpft und es war oft zum aus der Haut fahren. Dennoch machte es einen höllischen Spaß. Da ich ja den Laptop habe verbrachte ich fast mein halbes Wochenende im Bett.
Marsvin Woche
- Twix hat trockene Haut
- Beide mögen im Moment wieder sehr die Karotten
- Bounty ist so aktiv und wild

Arbeitswoche
- In der Schule haben einige gefehlt
- Shooting´s machen Arbeit aber sind schön

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Portal2
+ Marsvin
+ Frühstück im Bett
Flopi
- Stress auf der Arbeit
- Unternehmungen
- Kalt und so Dunkel

Eure Kaithleen

Samstag, 8. Oktober 2011

Papiermodelle

Quelle: http://tubbypaws.blogspot.com/
Wie ihr alle wisst mag ich das basteln mit Papier sehr. Zum Glück bin ich auf diese tolle Seite hier gestoßen. Ihr Name ist  Tubbypaws
Nicht nur die abgefahrenen Bilder die auf dieser Seite zu sehen sind, sonder auch die vielen  Papiermodelle. Die Seite zeigt nicht nur das fertige Modell nein sonder auch die Anleitung zum Nachbau gibt es auch noch.
Hier zum Beispiel das Portal Modell oder auch was für die Frauen unter euch die es nicht so mit der Gameswelt zu tun haben. Aber auch anderes gibt es hier in hülle und Fülle.
Schaut einfach mal vorbei.

Wenn ihr weitere super tolle und interessante Modelle sehen wollt müsst ihr auf diese Seite.
Petercallesen.com/
Hier gibt es die skurrilsten und spektakulärsten Modelle die ich je gesehen habe.
Vorallem die Auswahl ist reisig. Wie man das Nachbaut gibt es zwar auf der Seite nicht aber Ideen sind da in hülle und fülle.


Eure Kaithleen

Dienstag, 4. Oktober 2011

Apfel?

Quelle: http://www.herz-apfel.de

Kennt ihr schon die super kreative Seite www.herz-apfel.de/ ? NEIN! Dann wird es aber wirklich zeit.
Ich bin in den letzten tagen immer wieder durch die verschiedensten Wege auf diese wirklich wunderbare Seite gelangt.
Ein Zitat von der Seite selbst

Apfelblog bietet Euch viele nützliche Links und allerlei Unterhaltsames.


Hier geht es zwar nicht nur um Äpfel in jeder erdenklichen Art und weiße sondern in meinen Augen viel mehr um das Kreative und spannend Neue in unser  digitalen Welt.

Ich liebe die Seite einfach vorallem weil es eine eigene Photoshop und Foto Ecke gibt,... uii...
also traut euch und geht wirklich oft auf diese super tolle Seite.

Eure Kaithleen

Montag, 3. Oktober 2011

Meinereiner im Oktober

Meine Woche verlief mit einer abklingenden Erkältung recht turbulent.
Die Wocheüber war es auf der Arbeit sehr stressig wegen dem Feiertag am Montag.
Ich würde nicht gerade Kaos pur sagen aber Überstunden waren schon drin.

Dafür war das verlängerte Wochenende eine Erholung und Traumpur.
Samstags bin ich mit derGöttin und dem Gott in den Garten Grillen. Man ich liebe es einfach in großer Runde zu essen. Der Salat und der Grillkäse waren super lecker. Später sind wir zu den Weisen rüber. Apfel-Streußel-Kuchen mampfen. Schon die ganze Woche gab es Sonnenschein satt. Die Temperatur spielte auch mit. So genoss ich wirklich jede freie Minute an der frischen Luft.
Noch am selben Abend war ich dann bei Z *wie Zoro* zur Abschiedsfeier eingeladen. Es war eine schöner Abend mit viel Spaß. Es ist wirklich toll mal wieder lange und so ausgiebig zu reden und dabei das ein oder andere lustige zu erleben. Ich hab mal wieder es nicht geschafft eine kleine Pizza zu verdrücken... ach ja. Hoffe an der Stelle das es Z dort wo sie hin geht gefällt und sie gut aufgenommen wird. Drücke ihr auch ganz lieb die Daumen.
Am Sonntag feierte ich dann mit meinem Hasen sein Geburtstag. *darf nichts sagen*

Marsvin Woche
- Twix ist ein RIESE
- Beide haben rausgefunden das wenn sie laut quieken was leckeres bekommen
- Bounty geht jetzt über eine Leiter alleine aus und wieder in den Käfig.

Arbeitswoche
- Schule kann einen verwirren
- Die Woche war sehr hart und zu lange

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Sonne PUR
+ TABU *das Spiel*
+ Marsvins sind so süß
Flopi
- Überstunden
- Müdigkeit
- Eine Arbeitkollegin ist gegangen

Eure Kaithleen

Freitag, 30. September 2011

Alte Kakao Karten

Ich dachte ich zeig euch ein paar meiner alten Werke
Erst mal die Kakao-Karten. Sie sind gut ein bis ein halbes Jahr alt. Seit dem bin ich nicht mehr wirklich dazu gekommen weitere zu malen.

Zwei Farben... wollte eine Art Scherenschnitt erzielen
Der Scan hat diese Karte leider nicht so toll rübergebracht. Wegen den fetten Steinen auf ihr
Das ist einer meiner liebsten Karten. Ich liebe den Wald einfach.. hätte gerne mehr GRÜN in meinem LEBEN
Mein absulutes liebings Tier ist ein grüner Hase .. damit kann man mir immer eine Freude machen.

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Eure Kaithleen

Mittwoch, 28. September 2011

Origami Neko (Origami Katze)



Dieses tolle Video wollte ich euch einfach mal zeigen....
Ich hab in Eile mal versucht es ohne gutem Papier nachzubauen. Ist mir aber leider gegen ende hin nicht so gut gelungen. Man sollte wirklich das Papier nicht zu klein und zu dick nehmen

Natürlich gibt es auch einfachere Varianten so wie diese hier
Quelle: http://2.bp.blogspot.com/_7skdDgfbmDI/RsrCauvzYLI/AAAAAAAAAYk/g0igkFj8Ykw/s1600/mompuppet.gif
An dieserr Stelle wünsch ich euch viel spaß am Basteln von süßen Katzen.

Eure Kaithleen

Montag, 26. September 2011

Oktupussis *tutorial*

Ich finde ja Oktupuse extrem toll.Vorallem als Amigurumi. Ich würde jetzt nicht sagen das ich ein reisen Fan von ihnen bin *dafür liebe ich andere Tiere mehr* aber ich mag sie einfach anzusehen.

Wie ihr vielleicht wisst war meine Erste Amigurumi Anleitung hier ein Tintenfisch.



Da das aber ein Riese unter den Amigurumi Tieren ist dachte ich schon lange darüber nach ein paar Kleine zu gestalten. Als Anhänger und Co.
Dazu habe ich die tolle Anleitung von



Ich finde die kleinen ja ober niedlich. Vorallem da sie super einfach gemacht sind. Jemand der schon lange Häkelt und nur wenig zeit für ein kleines Geschenk hat wird diese Anleitung lieben. Ich glaube mit allem darum und dran *Anhänger Dekorperlen usw.* braucht man nur 15 -20 Min. Also wenn ihr sie nach machen wollt hier ist die Anleitung.

Eure Kaithleen

Sonntag, 25. September 2011

Meinereiner im verzug

Ich werde im laufe der kommenden Wochen meine Meinereiner-Berichte nachholen

Eine Erkältung hat mich erwicht. Ich bin nicht wirklich auf der besten Höhe. Das merkt man vielleicht auch auf der Arbeit. Dennoch hatte ich das ein oder andere schöne erlebt.
Zum Einen ist mir endlich eingefallen was ich meinem Hasen zum Geburtstag schenken könnte. *psst ist noch geheim*

Zum Anderen hatte ich Besuch von den Weisen aus einem anderen (Bundes) Land.
Es gab wirklich köstlichen Apfelstreusel und viel Zeit unter der letzen warmen Sonne dieses Jahr.
Ich hab sie so lange nicht mehr gesehen und freute mich deswegen noch mehr.
Im Heimmischen Garten war das wiedersehen auch wirklich perfekt.
Da ist die Kamera dabei hatte konnte ich wirklich schöne Bilder knippsen die ich euch dann bei zeit mal vorstellen möchte.
Eigentlich war noch das ein oder andere geplant, aber mit der Erkältung weis ich nicht ob ich das noch schaffe.


Marsvin Woche
- Twix guckt ganz böse
- Beide haben eine Karotte aus meinem Garten bekommen
- Bounty kann jetzt alleine aus dem Käfig

Arbeitswoche
- Erste Gruppenarbeit in der Schule... hoffe es kommt gut an
- Die Woche ist schleppen vorüber gezogen

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Besuch der Weisen
+ Auszeit beim Hasen
+ Warehous 13
Flopi
- Tempos und Crem
- schlapp
- Kaltes Wetter ...Sommer ist jetzt vorbei

Eure Kaithleen

Dienstag, 20. September 2011

Here I am...Back to life?




Ja nur wegen euch bin ich wieder mal on.
Es gab bei mir in letzter Zeit viel zu tun und eine kleine Erkältung hat mich umgehauen.
Doch jetzt soll es wieder wie gewohnt weiter gehen.
Stellt euch also schon mal auf viele Beiträge ein

Eure Kaithleen

Samstag, 27. August 2011

bücher

Eure Kaithleen
eine meiner klein großen Leidenschaften sind Bücher und ihr Inhalt. Vorallem wen ich so lange unterwegs bin zur Arbeit lese ich gerne und viel. Ich bin zwar Wählererich aber so schlimm auch wieder nicht.
Zur zeit lese ich ein dicken Schinken. Wenn man so will. Es geht um  wahren oldie oder schon Buch legende.
20.000 Meilen unter dem Meer ein Roman des französischen Autors Jules Verne.

Quelle : http://www.nrhz.de/

So sieht mein Cover aus. Das Original Bild ist eine Illustration von 1870.
Zur Handlung:
Drei Schiffbrüchige (Profesor Pierre Aronnax, Harpunier Ned Land und der Diener Conseil) werden auf dem U-Boot der Nautilus aufgenommen. Sie jagten das vermeintlichen Seeungeheuers die Nautilus. Mit dem Unterseeboot bietet ihnen Käpten Nemo eine Weltreise unter Wasser an.
 Dabei erleben sie:
-Indische Perlentaucher und ein Kampf mit einem Hai
- nehmen an einer Beerdigung unter Wasser teil
- Reisen in dem unbekannten Tunnel vom Roten Meer in das Mittelmeer
- sehen die Ruinen von Atlantis
- Reisen als erste Menschen an den Südpol
und vieles mehr.


Ein unterhaltsamer und spannender Roman zugleich. Jules Verne schrieb informativ über das leben mit und in dem Meer. Sein Erzählstil ist Austergewöhnlich. Vorallen da er einer Seits sehr ins Detail gehe und auf der anderen Seite so verträumt in die ferne blickt.

 Vorallem liebe ich es wen sie über dem Salon / der Bibliothek der Nautilus reden. Ich stell mir das so schön vor. Deshalb hab ich hier ein schönen Link wen ihr Bücher gerne anseht wie ich. Sie sind nicht immer nur zum lesen da. 

Ich werde euch jetzt hin und wieder ein neues tolles Buch vorstellen. 

Donnerstag, 25. August 2011

Häkeln lernen leicht gemacht

Ich weis das viele denken Häkeln sein schwer zu lernen oder die geschriebenen Anleitungen einfach nicht verständlich. Lange Zeit dachte ich mir *mach ein Anfänger tutorial Video*
Aber es gibt so unheimlich viele gute und schlechte die schon die Seiten vieler Blogs vollmüllen. Da muss nicht noch ich etwas dazu bei Leisten.
Aber dennoch wollte ich für alle einstiger hier eine kleine Hilfestellung geben

Mit tollen verlinkungen.

Hook and Needles haben zumBeispiel ein tolles Videotutorial das sehr einfach langsam und verständlich ist.

Quelle: http://www.wikio.de/blogs/top/stricken?start=60

nadelspiel.com hat dazu auch noch viel verschiedene Muster. Einfach mal reinschauen und was neues dazu lernen.
 Ich persönlich bin sehr gerne auf der Seite. Vorallem auch die Videotutorials sind klar und einfach zu verstehen und gleich mitverfolgen. Großer vorteil gegenüber anderen Seiten ist hier eine große Aktivität auch im deutschsprachigem Raum vertreten.

Eure Kaithleen

Montag, 22. August 2011

Guerilla nächste Runde

Was neues aus der Guerilla Strick Welt

Will euch ja immer mit Infos überschütten

 Coolibri.de findet ihr ein kleinen aber echt schönen Artikel Mit dem Vorwort
Protest. Mitten in Deutschland – „Strick-Guerilla“, auch als „yarn bombing“, „guerilla knitting“ oder eben „knitting graffiti“ bekannt, zerstört nicht oder ruft gar zum Untergrundkampf auf.Wieder mal ein kleiner Bericht über die Strick (26) aus Düsseldorf und Liesel (25) aus Duisburg.
Ich hatte euch ja mal ein Video von ihnen auf meinem Blog gezeigt.


Unsere U-Bahn-Graffiti sind gestrickt Mit diesem Titel fängt der Faden richtig an zu laufen. *wenn man das so sagen kann* Ein sehr frecher und lustig anregener Artikel mit Bildern und Videos macht Lust auf mehr.
Hier mal das Video von der Seite



Auch aktuell ist der Beitrag von Yvonne Grote-Kus vom 11.07.11
Guerilla-Stricken für eine bunte Welt
Eine sehr ausführliche und Bildreiche Seite. Vorallem der Titel Bunte Welt wird wirklich umgesetzt.
Schaut auf jeden Fall mal rein. Hier lebt die Guerilla Strickerei zum Leben im wahrsten sinne des Wortes.
Falls ich euch jetzt zu wahren Fans gemacht habe braucht ihr auf jeden Fall diese sollte Shrit
Quelle: www.spreadshirt.de

von spreadshirt.de


Eure Kaithleen

Sonntag, 21. August 2011

Kultur *und nicht so stur*

Fangen wir mit dem Wochenstart an.
Ich muss zu geben ich weis nicht mehr was ich am Montag gemacht habe. Dafür ist mir der Dienstag um so intensiver im Hirn geblieben. Ich hatte zum ersten mal so richtig Unterricht, seit einem Jahr. Schule ist echt was schönes. Es war aber leicht überfordernd. Naja abwarten wie es weiter geht. Ich hab auf jeden fall schon etwas dazu gelernt.
Den Mittwoch hatte ich mir frei genommen. Das war auch mein Glück, wenn man das so sagen kann. Das Wetter war einfach Göttlich. Mit der Göttin und dem Gott hab ich dann auch einen Klasse Ausflug weit weg gestartet. Das Bild unten beweist wie Kulturell es geworden ist. Vorallem aber sehr interessant und amüsant. *waaa wie förmlich ich doch heute bin *
Wir führen zur Walhala der Ruhmes und Ehrenhalle an der Donau. Es war eine echt lange fahrt aber sie hatte sich gelohnt. traurig war das man dort gerade renovierte. Aber die Büsten und auch die Staturen und Wandfresken waren einfach atemberaubent. Mit der Spiegelreflex und einer normalen Digicam gewappnet knippsten wir ein berühmten Kopf nach dem anderen.


Dort treffe ich dann meinen Vater,
dort treffe ich dann meine Mutter,
dort treffe ich dann meine Brüder
und Schwestern.
Dort treffe ich dann all jene Menschen
Meiner Ahnenreihe—von Beginn an.
Sie rufen bereits nach mir, sie bitten
mich meinen Platz zwischen ihnen ein-
zunehmen.

Zwischen den Toren von Walhalla,
wo die tapferen Männer ewig leben.
 
Nach einer wirklich kurzen pause ging es weiter. Durch einen kleinen Umweg auf der heimfahrt gelangten wir noch nach Kelheim zur wirklich bezaubernden Befreiungshalle. Das muss man mal gesehen haben. Von dort ist auch mein Bild. In einer der Runden Halle stehen die schönsten Engelstaturen die ich bisher gesehen habe. Sie sind knapp 3m hoch und durch eine Gang hinter den Engeln gelangt man hoch in die Obere Etage von der man aus alle Engel im Blick hat.
Erst sehr spät sind wir wieder zurück gekommen. Aber es wahr Himmelich.
Donnerstag und Freitag verliefen in einem Über. Den Samstag verbrachte ich auf einem Grillfest mit Rollbraten. Die Göttin und der Gott und viele mehr waren dabei. Das Gute Wetter musste doch auch ausgenutzt werden. Nur werde ich leider nicht Braun.
Heute ist Sonntag und ich häge noch fest damit auf unsere Stadt-Kerb zu gehen. Natürlich mit meinen Freunden.

Marsvin Woche
- Twix ist so was von verfressen
- Beide haben frisches Gras bekommen
- Bounty ist immer noch so aktiv

Arbeitswoche
- Schule ist echt Wahnsinn
- Kleinanzeigen aushelfe Stress und Rekorde geknackt

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Marmor und Beton
+ Samstag Essen
+ vielleicht Kerb
Flopi
- feuchte Hitze
- überfressen
- Kaos

Eure Kaithleen

Samstag, 20. August 2011

IDEE-Creativmarkt

Hi,
In Frankfurt gibt es einen tollen Bastel-Shop der IDEE-Creativmarkt. Hier findet man alles was man/FRAU zum ausüben ihres Hobby braucht. Von A wie Aquarell bis Z wie Zeichenmaterial haben sie alles was das Herzbegehrt. Vor kurzem bin ich per Zufall auf ihre Internetseite gestoßen. Ich wusste zwar das es einen online Shop gibt aber das sie auch so tolle Tutorial Videos haben war mir neu

Ich hab mal für euch ein paar zum zeigen raus gesucht. Noch viele weitere warten auf euch. Besucht auch den Creativmarkt Online es lohnt sich wirklich, da die Auswahl meist größer ist. 

Zwei Daumen hoch für






Eure Kaithleen

Montag, 15. August 2011

Häkelvideos-Blume

Ich liebe die seite
englishe GESCHENKIDEEN, Häkelblumen, Häkelvideos und noch viel mehr. elizza ist einfach die beste wen es um neue Muster und einfache Häckelleien geht.




Eure Kaithleen

Sonntag, 14. August 2011

Meinereiner ist wieder da

Halloooo da draußen
Diese Woche war ich einfach nur total verschlafen.
Aber dazu  komm ich noch. Fangen wir mit dem ersten Tag der Woche an. Dem Montag eben.

Auf der Arbeit war ich wieder bei einem Shooting dabei. Dabei lerne ich wirklich viel das ist echt unglaublich.
Am Dienstag war endlich die so lang ersehnte Einschulung. Fast ein Jahr ist es her das ich in einer Schule war um an einem richtigen Unterricht teil zu haben. Die Klasse wirkt nett, das Schuldgebäude ist sehr schön, die Lehrer offen und aufgeschlossen*vorallem noch voller Aktivität* und sonnst war alles sehr interessant.
Ich hab auch ein paar Schultüten verschenkt. Eigentlich was ganz kleines und einfaches.
Am Mittwoch bis zum Freitag verlief die Arbeit wie immer. Ich durfte endlich mal geschaltete Anzeigen erstellen.
Freitag Abend holte mich meine Göttin mich vom Bahnhof ab zum Grillen in den Garten. Es war sehr lecker. Vorallem liebe ich die Abwechslung die wir beim Grillen machen.
Da ist dann auch das Bild entstanden. Es zeigt den Weg zu unserem Grill- und Sitzplatz.

Den Samstag und Sonntag hab ich dann bei meinem Hasen verbracht mit viel Hausarbeit und Faulenzen.


Marsvin Woche
- Twix klaut immer gerne das essen von Bounty
- Beide lieben die Rotebeete Kekse
- Bounty macht so süße Sachen mit seiner Pfote *wen er mich nicht kratzt*

Arbeitswoche
- Einschulung ist das nicht schön
- Ersten Kleinanzeigen

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Mit Hase zocken
+ Ausschlafen
+ Knuddeln
Flopi
- Kopfweh
- Betrunkener Affe
- unkreativ

Eure Kaithleen

Samstag, 13. August 2011

Verlosung

Die liebe Miaow verlost im Moment auf ihrem Blog Midnightmoon eine Skizze. Der Grund ist ihre 100 Leser Jubiläum. *wow ich bin mit meinen 10 schon hin und weg* Sie zeichnet wirklich richtig traumhaft schöne Bilder und ihr Blog ist ein Besuch wert.

Eure Kaithleen

Freitag, 12. August 2011

Photoshop hilfen kein Tutorial

Auf der Arbeit benutze ich jetzt Photoshop und ich bin hin und weg von diesem tollen Programm.
Ich muss sagen es gibt auch das ein oder andere was man noch verbessern könnte aber der großteil ist toll. Vorallem das Freistellen mit Masken und Vektoren.

Das wichtigste ist aber das man die besten Stempel oder Muster hat. Genau so Cliparts.

Hier findet ihr zum Bleistift ein paar schöne Linien und Co für Anime und Manga / Comic Bearbeitung.
Psychobob Vorallem super gut geordnet. Ich hab selbst ein paar auf meinem Rechner und benutze sie hin und wieder. *mach liebe meine eigenen* Aber die sind wirklich klasse. Vorallem gibt es unten noch ein  Haufen weitere Links. Vorallem solltet ihr auch diese deviantart gallery nicht einfach so links liegen lassen. eine große aus Wahl an Linienarts. Viele Bruhs zum Downloaden.
Die digitale und kreativere Seite ist dann Blendfu.com. Hier findet man so alles möglich vorallem auch das ein oder andere tutorial.

alle links sind sehr kreativ und machen einem die Arbeit viel leichter und Spaß



Eure Kaithleen

Donnerstag, 11. August 2011

pop up karten

Was ist ein Pop-up oder auch Popup
Ein Pop-up [ˈpɒpˌʌp] (von engl. „plötzlich auftauchen“) ist in der Bastelwelt ein 3D-Element, das beim Aufschlagen einer Seite "herausspringen" und somit räumlich erscheinen lässt. Auch bekannt als Aufklappkarte oder Stehauf-Bilderbuch. Meist wird diese 3D-Objekt durch Falten des Papieres erzeugt. Es gibt aber auch die Möglichkeit durch ein einfachen Papphebel ein Effekt zu zeigen.

Dabei spielt es keine rolle ob es sich um ein aufwendiges oder einfaches 3D-Objekt handelt.
Mehr Infos zu der Entstehung und dem Begriff findet ihr unter Wikipedia

Ich bin ein Mensch der sehr Fanziert davon ist und deshalb will ich euch hier mal etwas zeigen
Ein mal die tollen werke von Moddidaypeople.com. hier kann man sich die ein oder andere Anleitung Kaufen oder downloaden. Ich finde auf jeden fall seine Blumen sind ein wirklicher hingucker.

Wer es dann doch lieber einfacher hat sollte doch mal den Chanel von expertvillage besuchen



Sie hat ein paar kleine Videos so wie dieses hier oben


Eure Kaithleen

Dienstag, 9. August 2011

Meinereiner Sommer

Schon wieder etwas verspätet weil ich es verpennt habe abzuschicken

1.08.2011 bis zum 07.08.2011

Wie war meine Woche. Uff Schön ist die einfachste Erklärung.
Ich habe so vieles und dann auch wieder garnichts erlebt das ich hoffe hier noch alles zusammen zu bekommen.

Der Start in die Woche verlief recht sanft. Das Wetter spielte zwar den ein oder anderen gemeinen Streich. Ich muss jetzt auf der Arbeit natürlich ein Berichtsheft schreiben. Uff weis nicht was da alles so rein muss. Es ist noch alles so neu und ungewohnt.
Am Donnerstag nach der Arbeit hab ich ein neues Verkaufserlebnis genossen. Eine Arbeitkollegin hat mir den Primark gezeigt. Ein Oberhammer toller Laden. Die Klamotten sind bunt und billig. Vorallem die große Auswahl ist atemraubend. Zu dritt haben wir den Laden unsicher gemacht.
Am Freitag durfte ich in dem Fotostudio auf der Arbeit mit der Kamera ein paar Probebilder knipsen. Es macht ein heiden Spaß. Vorallem weil man dabei so viele nette Models umsich hat die jeden Unsinn mit machen.
Das Wochenende hab ich dann bei meinem Hasen mit zocken und faulenzia verbracht. So wie es sich bei einem Verregnetem Wochenende gehört. Am Samstag sind wie dann aber noch zur Marsvinmama und dem Hamster gefahren. Seit langen mal wieder was mit meinen Freunden unternommen. Das muss ich wieder öfters tun. An der stelle sry an alle.
Wir haben "Die Legende der Wächter" gesehen.



Der Film ist zwar nichts für 6 Jahre alte Kinder aber für ältere ist er klasse. Eine gute Mischung ans Herr der Ringe und einem süßen Kinder Märchen in dem das Gute immer siegt.
Ich war auch wieder mal in dem Garten. Das ist in letzter Zeit er selten weil der Regen so gemein ist.
Aber jetzt hängen fast keine Tomaten mehr. Die Wassermelone wird endlich mal größer als eine Murmle. Hat jetzt was von einem hmm... Kinderball.

Marsvin Woche
- Twix seine Haare werden wieder etwas länger
- Beide haben die Fäden gezogen bekommen
- Bounty liebt Gurke

Arbeitswoche
- Shooting mit Fun
- bald wieder Schule * so gespannt*

Flopi und Hopi:
Hopi
+ mal wieder Zocken
+ Shoping Paradies in Frankfurt
+ BEN & JERRY'S Eis
Flopi
- Mehr mit Freunden machen will
- Müdigkeit
- DVD´s vom Reckorder lassen sich nicht abspielen

Eure Kaithleen

Sonntag, 7. August 2011

Auf meinen Reisen #3

Schon ist die Nächste Pendelgeschichte dran.


 Orangene Frau

Betrunkenen Leute geht man besser aus dem Weg. Das muss man nicht zweimal gesagt bekommen. Aber was macht man, wenn genau solche Leute in der Straßenbahn auf einen zukommen?
Okay ich erzähle euch mein neues Reiseerlebnis
Ich sitze so gegen 17:30Uhr in der Straßenbahn auf dem Nachhauseweg. Da steigt auf halben strecke eine betrunkene Frau ein. Man hätte sie leicht für eine Punker halten können. Ihr Outfit war grell Orange. Kennt ihr den Film das 5 Element? Sie sah aus wie LILU,  so wie hier im Link hat sie ungefähr aus gesehen. 
Erst pöbelt sie dieFahrgäste an, die in der nähre der Türen sitzen. " Warum sitzt ihr auf meinem Platz? hir hock ich immer." Etwas trotzig setze sich sich zwei Reihen von mir entfernt hin. Ihre Beine streckt sie dabei mitten in den Gang rein. So musste jetzt ein jeder der raus wollte über sie drüber steigen.
An der nächsten haltestelle taten das dann auch einige. Da beschwert sich die Betrunkene aber lautstark. "Warum müsst ihr hier den jetzt lang? Ich sitze hier geht wo anders raus."
Es folgen eine reihe Flüche und andere Beleidigungen. Ihr müsst wissen, ich sitze meist weit vorn oder hinten in der Bahn. Man musste über sie drüber, weil es sonnst kein anderen ausweg gab.
Als nun die Fahrt weiter geht, schauen sie natürlich ein paar der anderen Fahrgäste entgeistert an.
"Was wollt ihr den alle von mir'?" ist ihre Reaktion darauf.  ACHTUNG es geht aber noch weiter. "Ich hab nie Urlaub. Ich muss immer arbeiten. Lass mich doch da sitzen wo mein Platz ist. Geht alle weg, dass ist mein Platz." Ich glaube mehr ins Detail muss ich nicht gehen.
Ein paar Stationen weiter steigt ein Vater mit seiner kleinen Tochter ein. Der Mann schafft es ohne weiteres über die Frau, aber seine Tochter ist zu klein. Sie stößt leider gegen die Frau.
Wütend meckert sie die kleine an. Der Vater setzt seine Tochter neben sich und redet ihr zu, dass sie darauf nicht reagieren soll. Ein etwas undsichern ängstlichen Eindruck macht die kleine. Die Frau steht auf pöbelt munter weiter. Ich vermute mal Genervt geht sie hinter in den Wagong. Das beste kommt ja zum Schluss der Vater meint zu seiner Tochter: "Die Frau ist sehr krank." Darauf die Betrunkene:
"Geld ist alles auf der Welt."

Ich musste oder konnte zum Glück an der Stelle aussteigen ohne über sie drüber zu müssen.

Eure Kaithleen

Samstag, 6. August 2011

27. Wochenthema - Fruchtig

Hallo ihr liebe.
Es ist wieder soweit eine neue Seite zu dem Projekt 52. Endlich geht es wieder weiter. Ich freu mich wirklich über jedes Projekt das ich erledigen kann. Durch die Arbeit und andere Verpflichtungen ist das ja nicht immer so alles schnell lösbar gewesen. Aber zurück zu dem Thema der 27. Woche. Dieses Mal kommt es von Anna, die uns folgendes Thema beschert hat:
Fruchting




Eure Kaithleen

Dienstag, 2. August 2011

So Spät schon? EGAL

Ich glaube noch nie hab ich an einem Dienstag erst mein Meinereiner geschrieben.
Es ist wirklich viel los gewesen. Das hat mich schon sehr geschlaucht. Bin zur zeit einfach nur noch totmüde.

Okay aber jetzt kommen wir auch schon zum Hauptprogramm dieses Beitrages.

Der Start in die Woche verlief recht schön. Am Montag fragte ich nach Urlaub für Donnerstag und Freitag. *hab ihn dann auch bekommen*
Mittwochs bin ich nach der Arbeit mit Kolleginnen noch in den Bubbeltea Shop in Frankfurt gefahren. Ich muss sagen, dass macht schon irgendwie mit der Zeit süchtig. Vorallem gab es diesmal Eis. Tat auch bei dem warmen Wetter richtig gut. Vorallem wenn man alle möglichen Frutsorten mischt.
Nach einem kurzen Bummel durch die Stadt, fuhr ich in mein kleinen Sommerurlaub. Geplant war eigentlich nur ein Tagesausflug, Grillen, Faul sein.
Ich hab auch alles von meiner ToDoUrlaubsliste gemacht. *musste ja auch so sein*
Donnerstags grillten wir im Garten. Frischen Salat, Pommes, kalte Cola und ein schönes Steak. Es gab auch selbst gemachten Apfelkuchen mit Schlagsahne. *ich liebe diesen einfach und schnell zumachenden Kuchen*
Ich habe bei meinem Hasen übernachtet. Als die Sonne sich hat blicken lassen das muste ich einfach wieder raus in den Garten.
Samstags morgens bin ich dann mit der Göttin nach Frankfurt zum mini Shoppen gefahren. Was wir nicht wussten war das Christopher-Street-Day war. *omg* ich habe noch nie so viele Männer als Merlin Monroe gesehen. *einfach cool* Ich habe nichts gegen Schwule oder Lesben. Das sind doch auch nur Menschen wie du und ich.  Den Nachmittag hatte ich dann beim Hasen verschlafen.  Er ist aber auch eingenickt.
Sonntags die Überraschung schlecht hin für mich. Die Göttin und der Gott sind mit mir ins Rosarium Hattersheim gefahren und danach noch in den Volkspark in Mainz. Es war einfach Himmelich. Die vielen Blumen und ihre düfte waren bezaubernt. Es gibt wirklich Rosen mit dem Namen "Rock and Roll" oder "Abraham" Es war zwar nicht das beste Wetter, aber Entspannung und Bewegung an der frischen Luft pur.

Ich bin wirklich froh auch mal aus dem Büro/vier Wänden gekommen zu sein.
 Das Foto hab ich noch nicht von der SD-Karte. Es wird auf jeden Fall blumig

Marsvin Woche
- Twix wiegt jetzt knapp 800gr *wurden die Haare gekürzt )=*
- Beide sind jetzt keine ganzen Männer mehr
- Bounty nimmt auch zu

Arbeitswoche
- Am Montag erste Azubitag. *kein Praktikant mehr*
- Mittwoch´s gute Laune

Flopi und Hopi:
Hopi
+ Ausflüge an der Luft
+ langSchläfer
+ faulenzia
Flopi
- Kaltes /Nasses Wetter
- Kommunikation mit Hase
- Twix hat jetzt ein Bürzel
 

Eure Kaithleen

Samstag, 30. Juli 2011

Wenn jetzt Sommer wär...

....
ich hätt' 'n Eis auf der Zunge und würd' nicht mehr friern'.
Und wenn bei dir jetzt gerade Sommer ist und du zu Hause sitzt
und nicht rausgehst, weil du mal wieder vorm TV klebst,
dann denke daran, wenn der Tag dich verliert,
dass sich das Wetter ändern wird...

Eure Kaithleen